Neubauplanungen in Büttelborn

Am Montag, 17.09.2018 haben die Abrissarbeiten der vier Garagen auf dem Areal der Schubertstraße in Büttelborn begonnen.

Das Grundstück konnte von der Gemeinde für einen Kaufpreis von 383.520 € erworben werden. Die Gemeinde Büttelborn gewährt der Baugenossenschaft RIED eG ein zinsloses Darlehen für eine Rückzahlungsdauer von 50 Jahren, hierfür erhält die Kommune das Belegungsrecht für 12 öffentlich geförderte Wohnungen. Die 3 und 4-Zimmerwohnungen werden über eine Größe von 60 bis 85 qm verfügen.

Eine Besonderheit ist, dass die drei im Erdgeschoss befindlichen Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 230 qm für Wohngemeinschaften der Lebenshilfe vorgesehen sind. Fünf junge Menschen mit Handicap und vier junge Menschen ohne Handicap werden in die Wohnungen einziehen. Ziel ist es, dass sie sich bei Alltagsdingen gegenseitig unterstüzen.